Eröffnung am 2. April 2014

Am Abend des 2. April1 wird dieses Blog feierlich eröffnet. Es gibt Weißwürschte2, Brezn und a Weizn. 😀

800px-Flag_of_Bavaria_(lozengy).svg

Und was dann konkret hier passiert, das werdet ihr dann lesen können. Bis dahin dürft ihr gerne in den Kommentaren spekulieren. 🙂

  1. Wenn ich das am 1. April mache, glaubt es mir ja keiner []
  2. vegetarisch! []

Josef A. Preiselbauer

14 comments

  1. Gib zu, Du willst uns am 2.April nur mitteilen, dass Deine neue „Bayern“-Website nur ein Aprilscherz ist. Oh Mann, nimm mal Rücksicht auf meine alte „Pumpe“ … 🙂

  2. Das musste doch keinem verraten. Ich habe auch gejubelt, dass ich jetzt 300.000-er DSL habe, obwohl das TC hier nicht anliegen hat. Muss doch keiner wissen, dass wir nicht das Volksnetz von der Telenimm haben, sondern was besseres sind … 🙂

    Außerdem sage ich immer, abwarten …

  3. April April!

    Haha, ne, im Ernst, das war kein Aprilscherz. 😀

    Schnell noch der letzte Feinschliff, ab jetzt liegt alles in König Ludwigs Hand. 18.00 MESZ wird der erste große Artikel freigeschaltet.

  4. Weeste noch, was der letzte sächsische König gesagt hat, als er abdanken? Das selbe, was ich sage, wenn euch mein neues Blog nicht gefällt.

    Dann macht doch euren Dregg alleine!

  5. Klar, die letzten Worte unseres letzten Keenichs habsch noch selber gehört. Der sachte:
    „Da macht doch eiren Dregg alleene.“
    Heeßt das, Du willst im neuen Blog jetzt Dregg machen? Oder willst Du nur über die Bayrischen Dregsäcke berichten? 🙂

    Nu hau mal Deinen ersten Großbeitrag endlich hier raus, damit wir ihn zerfetzen und zerlegen und über die Bayern ordentlich ablästern können. 🙂

    Ich hoffe es sind einige hübsche Maadln im Dirndl dabei und vergeß net moi vier Moaß.

  6. Hallo, Dani,
    Glückwunsch aus der (fast)Heimat zum neuen Blog!Taktisch klug – wenn mir auch der vorhergehende Name besser gefallen hat.
    Übersichtlich und vielseitig – und die Richtung kommt klar zum Ausdruck. Ja, wohin mit dem „Alten“? Guter Vorschlag – Steine klopfen. Endlich was sinnvolles.
    Und die Landschaftsbilder finde ich einfach klasse! Lese jeden neuen Artikel, nur mit der Zeit zum Antworten hapert es – arbeite da an mir – nicht einfach, in zwei Haushalrten zu leben.
    Wünsche Dir ein „Kluges und liebevolles Dirndl“, natürlich mit passender Einstellung!Alles Gute
    Rena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.