Früher war alles besser

Über kaum etwas streiten sich die Leute heute mehr, als welches Smartphone besser ist. Besonders gerne auch im heise-Forum.

Da kommen dann solche Kommentare:

Aber genau das ist doch Kapitalismus. Möglichst viel unnützen Kram an Leute verkaufen, die diese Dinge eigentlich nicht brauchen…

Was fällt mir als arroganten Besserwisser dazu ein?

Genau, im Sozialismus gäbe es dann ein Flachkomputer vom VEB ROBOTRON in Dresden, mit einer Auflösung von 80×40 Zeichen für 4500 Mark. Und aller 20 Jahre wird ein neues Modell vorgestellt.

 

Da bräuchte man sich nicht streiten, was besser wäre.

 

Außer denen, die sich das neuste Westzeug im Intershop holen.

Popcorn!

Josef A. Preiselbauer

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.