Och menno, immer auf die AfD, das ist so unfair!

„So seien etwa 40 Prozent der mehr als 200 000 in Deutschland aufgehängten Plakate beschädigt oder vernichtet worden. „Sie werden übersprüht, zertrümmert, angezündet“, klagt Lucke. In manchen Großstädten, zum Beispiel in Leipzig, hänge kein einziges Plakat mehr. Der Sachschaden wird auf rund 360 000 Euro geschätzt..“

Also aufrechter Demokrat kann ich solche demokratiefeindlichen Aktionen der antideutschen Linksradikalen natürlich auf keinen Fall gutheißen!

Nationalismus ist keine Alternative

Josef A. Preiselbauer

1 comment

  1. Fällt das Entfernen mißliebiger Plakate unter demokratische Meinungsäußerung?

    Ist schon schlimm mit der Demokratie. Bei uns haben sie auch sehr viele NPD-Plakate entfernt. Dabei hatten sich die Leute solche Mühe gegeben, die Plakate gaaaaaanz weit ooooooooben anzubringen. Naja, soweit oben kann man die schlecht lesen. Vielleicht sind da welche hoch geklettert und als sie sich an den Plakaten festhalten wollten, sind sie damit herunter gestürzt… ist doch möglich, gelle?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.