Josef A. Preiselbauer

2 comments

  1. Nicht nur der Organisator ist bei der Polizei aktenkundig. Weitere „Führungskräfte“ sind es auch. Dresdner Polizei teilt das mit und auch, dass zahlreiche Rechtsextreme, NaziHoologans und gewaltbereite Dynamo-Hooligans bei den Montagsaufmärschen vertreten sind.
    Man könnte denken, der Anteil Krimineller ist höher als jeglicher Anteil krimineller Ausländer.

    Ich verbitte mir, dass dieses Pack sich „Das Volk“ nennt. Sie sind nur ein Teil des Volkes und zwar die schlimmsten, übelsten, verlogensten und hinterhältigsten Rassisten. Diese Leute betreiben für mich Volksverhetzung. Völkerfreundschaft sieht anders aus, ihr ewig Gestrigen. Für mich sind das deutsche Volk vor allen andere, aufrechte, ehrliche und weltoffene Menschen in diesem Land.
    Traurig das so eine Volksverdummung wieder einmal von meiner Heimatstadt ausgeht. Wer verehrte Politiker stellt sich hier der Verantwortung. Der Verantwortung für 25 jähriges politisches Versagen? Wer hat das Kreuz dazu, ehrlich zu sagen, dass man es unterlassen hat, eine andere Erziehungspolitik zu machen und eine andere, weltoffene und menschenfreundliche Ausländerpolitik. Nein, man hat gelogen und verschwiegen und die Dulder und VS-Verantwortlichen ignoriert, gedeckt und aus der Schußlinie genommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.