Josef A. Preiselbauer

2 comments

  1. Du kannst weiterhin nach Dresden kommen. Finsterlinge werden hier keine Bürgermeister. Die Mehrheiten liegen zum Glück anders.

  2. Die Bundesrepublik hat ja nie was von Antifaschismus gehalten, während in der DDR so etwas nicht möglich gewesen wäre. Tja, das Bürgertum braucht sich jetzt ebenso wenig zu wundern wie die Presse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.