Wie die Nazis von „Zeckenfrei“ lügen und betrügen

Es gibt da dieses Blog, nennt sich „Zeckenfrei“, dort wird gegen Antifaschist_innen gehetzt und teilweise werden Namen mit Adressen veröffentlicht. Inhaltlich sehr, sehr dumm, man merkt, dass die Macher dahinter nicht die hellsten Kerzen auf dem Baum sind.

Gestern hielten sie sich für ganz schlau und stießen eine Umfrage an, was deren Leser, soweit sie lesen können, den von der Antifa halten. Nachdem dies bei Twitter bekannt wurde…

…sah das Ergebnis entsprechend aus.
IMG_3192

Das war jetzt für die armen Nazis natürlich eher doof. Aber der Nazi denkt natürlich, aller anderen sind doof und schreibt einfach nachträglich die Umfrage um, so dass das Ergebnis ganz anders aussah.

Bildschirmfoto 2016-04-09 um 14.05.49

So wurde aus „Lieber die Antifa als die Rechten“ kurzerhand heute ein „Lieber die Rechten wie die Antifa“ gemacht, das Ergebnis also durch Fälschung der Frage umgedreht.

Wie schwach… Glauben die Deppen wirklich, wir würden das nicht merken? Ich weiß, ihre Zielgruppe ist so doof, die glauben jetzt, dass sie gewonnen haben, das haben sie ja 1945 auch geglaubt. Aber Nazis sind halt nicht nur zu doof zum scheißen, die sind auch zu doof zum fälschen und lassen sich dabei erwischen.

Übrigens, in den Kommentaren habe ich im Original „I ♥ Antifa“ geschrieben, das wurde nachträglich einfach geändert. Bei meinem zweiten Kommentar wurde sogar der komplette Inhalt ausgetauscht.

Bildschirmfoto 2016-04-09 um 14.06.28

Josef A. Preiselbauer

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.