Deutschland:Kaltland

Karim kommt aus Afghanistan und lebt seit Jahren in Deutschland. Nächstes Jahr will er seine langjährige Freundin heiraten. Doch Karim soll abgeschoben werden. Seine Freundin Tina hat einen bewegenden Beitrag zu bei Facebook geschrieben.

Das ist auch dem Münchner Merkur aufgefallen und einen eigenen Artikel zu veröffentlich sowie bei Facebook eingestellt.

Und das sind einige Reaktionen in den Kommentaren dazu:

sie kann ja gleich mit ihm mit gehen

scheinehe ??

In seiner Heimat werden fleissige und motivierte Menschen dringend zum Aufbau des Landes benötigt, daher soll er in seine Heimat zurückgehen.

Ich brauch ihn nicht.kein Mitleid

Soll sie doch gleich mit gehen wenn sie ihn so liebt!!!!

Schnell heiraten / schnell Kinder bekommen. Punkt 1 in der ich darf bleiben Broschüre

Warum geht sie nicht mit ihn in seiner Heimat da lernt sie gleich die Kultur kennen.

Richtig so weg mit dem

Lösung: Die Frau geht dann einfach mit.

Am Besten gehen beide 🙄

Es heißt doch: in guten wie in schlechten Zeiten. Bye bye alle beide!

sie sollen sich dort heiraten…wo gibt es besser als deine Heimat…???…!!!!

Josef A. Preiselbauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.