Flug MH370 & die Rothschild – Eine wilde Verschwörungstheorie

Im Netz findet man an diversen Stellen die Verschwörungstheorie mit dem Titel „Flug MH370: Jacob Rothschild erhält alle Patente für implantierbare Microchips“. So zum Beispiel hier.

Da wird behauptet, an Bord des verschollenen Fluges MH370 hätten sich die vier Inhaber eines Patents für implantierbare Mikrochips befunden, der 5. Inhaber wäre über ein paar Ecken Jacob Rothschild, und weil die vier Menschen an Bord verschollen sind, bekommt automatisch Rothschild das komplette Patent.

Huiiii!!! Implantierbare Mikrochips! Die NWO kommt! Und die Juden waren es mal wieder.

Ok, nun im Ernst, das ist alles völliger Humbug.

Da haben wir das Patent:
http://www.google.com/patents/US8671381

Da haben wir die Passagierliste von MH370:
http://s3.documentcloud.org/documents/1061637/malaysia-airlines-flight-mh-370-passenger-manifest.pdf

Oh, Überraschung! Keiner der vier im Patent genannten Namen befindet sich auf der Passagierliste.

Der Inhaber des Patents ist Freescale.

Bei dem Patent geht es um ein System zur Optimierung der Chip-Produktion, damit man die Ausbeute pro Wafer erhöht. Mit implantierbaren Mikrochips hat das nichts zu tun, klingt aber toller, ich weiß. Außerdem ist zu empfehlen, sich mal zu sich zu bilden, was eine Aktiengesellschaft ist, was es bedeutet Aktien einer AG zu besitzen, was Investmentgesellschaften sind und was Eigentümer einer Firma sind.

Ergo: Die Verschwörungstheorie, die mit nur einem Video mit nicht belegbaren Behauptungen daher kommt, löst sich, pufffff, einfach in Luft auf. Aber manchen Leuten ist halt nichts zu blöde, hinter allem die NWO und das internationale Finanzjudentum zu sehen, nicht wahr?

Allerdings, das gebe ich gerne zu, der Fall des Flug MH370 an sich ist schon mysteriös. Es ist aber nicht das einzige Passagierflugzeug, das verschwunden ist und von dem es bis heute keine Spur gibt.

Und was sind die Reaktionen, wenn jemand diese Verschwörungstheorie bei Facebook postet und man selber aufzeigt, dass das Unsinn ist?

Bildschirmfoto 2016-01-27 um 13.52.08

Souveränitätserklärung Josef A. aus der Familie Preiselbauer

Souveränitätserklärung Josef A. aus der Familie Preiselbauer

Hiermit wird folgender verbindlicher Sachstand bekannt gegeben:

Ich, der lebende Mann Josef A. aus der Familie Preiselbauer erstellte und unterzeichnete am achten Tag des zehnten Monats zweitausendfünfzehn unter der Urkundennummer RA 56 956 656 5DE im Beisein von drei souveränen Zeugen eine Lebenderklärung unter Eid, in der ich ab initio zum Tag meiner Geburt, erkläre, dass ich am Leben bin und seit diesem Tage zu keinem Zeitpunkt verschollen oder verloren war.

Eine beglaubigte Zweitabschrift dieser Lebenderklärung sandte ich am elften Tag des zehnten Monats zweitausendfünfzehn an das [Standesamt Nr.: 08263724 in München], welches dort am dreizehnten Tag des zehnten Monats zweitausendfünfzehn in einem geschlossenen und ausreichend frankierten Briefumschlag, mit registriertem Einschreiben mit Rückschein RA 67 916 503 5DE zugestellt und res judicata von Alois Seppenheimer Standesamtsleiter angenommen wurde.

Des Weiteren schloss ich, Josef A. aus der Familie Preiselbauer – ebenfalls am – achten Tag des zehnten Monats zweitausendfünfzehn – im Beisein von drei souveränen Zeugen unter der Vertragsnummer RA 65 921 501 4DE ein Sicherungsabkommen mit meiner Person PREISELBAUER, JOSEF A., sowie allen alphanumerischen Ableitungen daraus. Dieses kommerzielle Sicherungsabkommen löst ab und ersetzt rückwirkend nunc pro tunc zum Tag der Gründung dieser Person jede mutmaßliche, angedeutete, angenommene oder tatsächliche geschäftliche Partnerschaft, Vereinbarung, Treuhänderschaft, Sachverwaltung oder Stellvertretung einer kreditgebenden Partei, die zwischen dem Sicherungsnehmer und dem vom [Staat] oder Institutionen erschaffenen Schuldner und/oder einer dritten Partei bestand oder existiert haben könnte.

Mit diesem Vertrag wurde mir, dem lebenden Mann Josef A. aus der Familie Preiselbauer, als Sicherungsnehmer und erstrangigem Gläubiger – rückwirkend zum Augenblick der Gründung der Person PREISELBAUER, JOSEF A. am – achten Tag des zehnten Monats zweitausendfünfzehn – von diesem als Schuldner, Generalvollmacht erteilt und mir dessen vollständiges Eigentum sowie Besitz übertragen.

Ich, Josef A. aus der Familie Preiselbauer übernehme damit als Sicherungsnehmer und Hauptgläubiger somit die Position des Treugebers und Autorisierten Repräsentanten (A. R.) der Person PREISELBAUER, JOSEF A. und allen alphanumerischen Ableitungen daraus. Des Weiteren bin ich damit alleiniger Verfügungsberechtigter zur Bestimmung von Treuhändern und Begünstigen für die Vermögenswerte des Schuldners.

Diese Pfändung aller Vermögenswerte meiner Person PREISELBAUER, JOSEF A. wurde am ersten Tag des elften Monats zweitausendfünfzehn im UCC-Verzeichnis unter der Nummer 2015-310-466-8 und 2015-397-095-0 eingetragen und damit weltweit veröffentlicht. Da gegen diesen Eintrag innerhalb der dafür vorgesehenen Fristen von keiner Seite Einspruch erhoben wurde, gilt sowohl die Übernahme der Treugeberschaft, als auch der alleinigen Vertretungsvollmacht sowie die vollumfängliche Pfändung aller Vermögenswerte der Person PREISELBAUER, JOSEF A. durch mich, Josef A. aus der Familie Preiselbauer, als Sicherungsnehmer und Gläubiger rückwirkend zum Tag der Gründung dieser Person am achten Tag des zehnten Monats zweitausendfünfzehn als res judicata von allen Seiten angenommen und bestätigt.

Somit bestehen keinerlei Zugriffs- und Bestimmungsmöglichkeiten Dritter mehr auf die Person PREISELBAUER, JOSEF A. und allen alphanumerischen Ableitungen daraus. Etwaige Forderungen an die Person sind somit als nachrangig zu behandeln und mir Josef A. aus der Familie Preiselbauer, als Sicherungsnehmer und Gläubiger dieser Person und Halter aller Rechte zur Kenntnis zu geben.
Die Grundlagen meiner Kommunikation und Interaktion sind die Maximen des ehrenhaften Handelns (consientia agere) sowie des kommerziellen Rechts. Mein Ziel ist die Heilung unrechtmäßiger Verträge, was ich ebenso von allen Verhandlungs- und Vertragspartnern erwarte!

Niedergeschrieben am – dritten Tag des elften Monats zweitausendfünfzehn – in München

Unterschrift im Original einsehbar!

Josef A. : Preiselbauer (Prinzipal)

Und? Haltet ihr mich jetzt für völlig bekloppt? Wäre in diesem Falle gerechtfertigt. Es gibt echt Leute, die glauben, mit so einem bescheuerten Text sich vor Steuern, Strafen und anderen Zahlungen sowie Verfolgungen durch staatliche Organe im Falle einer Straftat oder Ordnungswidrigkeit drücken zu können. Ist natürlich völliger Schmarrn.

Beim Sonnenstaatland hat man einen solchen Fall gefunden. (Link zu Facebook)

Ich frage mich nur, wenn ich so eine Erklärungen einen von den Reichsdeppen vor die Nase halte und dann auf selbige drauf haue, was wollen sie mir dann noch? Vor dem internationalen Gerichtshof verklagen? Weil deutsche Gerichte der BRD-GmbH sind ja alles nur Firmen und nicht zuständig.

Aber diese Deppen sind ja so blöd, die glauben auch, wenn man einen Personalausweis hat, ist man eine juristische und keine natürliche Person und die Schufa darf nichts speichern.

12193410_879978772058089_6761827111593798560_n

Andere denken, wenn die Kohle alle ist, ruft man einfach den Secret Service.

12190086_879941108728522_4949808179072125034_n

Ein besonderer Held ist Mike Heerlein, der meldet seinen Namen als Marke an und meint, er könne dann jeden abmahnen, der seinen Namen nennt. Abgesehen davon, dass die Markenanmeldung schon mehr als zweifelhaft ist, hat man schon mal davon gehört, dass Apple oder BMW jemanden abmahnen, weil man diese Markennamen nennt?

Heerlein_Ankündigung_Marke_Facebook

Zitat aus dem Wiki des Sonnenstaatland:

Mike Heerlein als geschützte Marke

Am 16. Oktober 2015 kündigte Heerlein auf seiner Facebook-Seite an, zukünftig jegliche – in seinen Augen – unerlaubte Nutzung der Marke „Mike Heerlein“[12], mit Abmahnung zu ahnden. Heerlein hat dafür einen Gegenstandswert von € 25.000 vorgesehen. Im Register des DPMA wurde die Marke „Mike Heerlein“ am 1.10.15 eingetragen. Geschützt sind dort folgende Dienstleistungsbereiche: Klasse(n) Nizza 45: Erstellen von juristischen Berichten im Bereich der Menschenrechte; Lizenzierung geistigen Eigentums; Lizenzierung von geistigem Eigentum und von Urheberrechten.

Dieses Vorgehen steht im Widerspruch zu Heerleins früheren Argumentation, nach der ein Mensch keine Person oder Marke sein könne. Da Heerlein die Staatlichkeit der Bundesrepublik Deutschland ablehnt und die Polizei als private Firma sieht (siehe auch Wortmarke Polizei), verwundert es umso mehr, dass Heerlein sich der von ihm angeprangerten Methoden bedient.

Über Facebook teilte Heerlein am 30.10.15 der Sonnenstaatland-Seite mit, dass der Wiki-Eintrag über ihn bis spätestens zum 1.11.2015 entfernt werden müsste. Anderenfalls werde er einen Anwalt mit der Eintreibung seiner Forderung von € 25.000 je Verstoß beauftragen. Darüberhinaus drohte er, den Begriff „Sonnenstaatland“ als Wort- und Bildmarke sichern zu wollen.

Dazu fällt mir nur noch eines ein:

12079270_860289094040563_5553888308368842253_n

Wie Staatsleugner und Reichsbürger lügen (2) – Rundschreiben von Otto Schily

Ja man kann es ja mal versuchen. Derzeit geht, mal wieder, dieses Schreiben rum. Angeblich vom 14. Februar 2004, von dem damaligen Bundesinnenminister Otto Schily.

Otty Schily Rundschreiben BRD aufgelöst

Aus dem Inhalt:

(…) die Bundesrepublik Deutschland ist völkerrechtlich de jure erloschen. (…) Daher haben jegliche Rechtsgrundlagen der Organe und Behörden der Bundesrepublik Deutschland keine Rechtsgültigkeit mehr. Das Deutsche Reich in seinen Grenzen vom 31. Dezember 1937 ist existent. Jeder Staatsbürger des Deutschen Reiches unterliegt nicht den Gesetzen und der Gerichtsbarkeit der als Diktatur regierten Staatssimulation namens „Bundesrepublik Deutschland“. (…)

In den Grenzen von 1937? Ja und unsere polnischen Nachbarn sagen da gar nichts dazu?

Nun ja, man muss schon ganz schön mit dem Klammersack gepudert sein, wenn man das glaubt. Tun aber tatsächlich manche.

Dumm-wie-Brot

Jeder, der halbwegs bei klaren Verstand ist, erkennt sofort, dass das eine armselige Fälschung ist. Aber manchen Reichsdeppen ist halt jedes Mittel recht.

Übrigens, ein Staat kann nicht einfach mal so erlöschen.

Wenn der Staat einfach so erloschen wäre, und mit ihm alle Gesetze, dann könnte man sich auch nicht auf den oft falsch verstandenen Artikel 146 berufen, der wäre dann nämlich auch weg.

Das angebliche Rundschreiben von Otto Schily ist eine Fälschung!

Links am Sonntag (16.11.2014)

Jetzt aber flott!

BLICK NACH RECHTS UND DARÜBER HINAUS

Dortmunder Neonazis provozieren mit der Frage nach der Zahl der Juden in der Stadt. Dabei ist die überhaupt kein Geheimnis. – Zu doof zum Googeln

Dresdens besorgte Bürger – Mit PEGIDA hat man einen Schirm gefunden unter dem alle bequem Platz haben. Außerdem: Verteidiger des Abendlandes formieren sich. Und in der LVZ: Islamgegner demonstrieren in Dresden – Aufmarsch bleibt friedlich Und dann noch: Der „unpolitische“ Facebook-Mob macht mobil

NSU-Morde: Gedenkplatz vor der Oper

Bürgerabend zur Flüchtlingsunterbringung in Alfdorf: Integration im Penny-Markt?

Machtdemonstration der „grauen Wölfe“ in München – Nationalismus auf zwei Rädern

UNSER SCHÖNES LAND…

TTIP-Studie aus den USA belegt: TTIP vernichtet hunderttausende Arbeitsplätze und drückt das Lohnniveau

Na passt ja. US-Geheimdienste rekrutierten 1000 Ex-Nazis

Ermittlerin der Hamburger Polizei hat auch einen Freien Radiosender ausgespäht: Niederträchtige Schnüffelei in der Roten Flora

Piano-Spieler von der HoGeSa-Demo musste 35 Euro Strafe zahlen

Ja wer hat denn da nicht aufgepasst? Was ist hier bloß los in Bayern? Wie soll das nochmal enden? Schock für Ingolstädter Polizei: Beamter nach Schlagstock-Einsatz gegen Fußball-Fan verurteilt

REICHSDEPPEN UND VERSCHWÖRUNGSTHEORETIKER

Peter, der Zopfkönig: Bericht vom königlichen Linsengericht gegeben zu Dessau den 13.11.2014

Reichsbürger – wie sie vor Gericht randalieren … und bei der Urteilsverkündung hyperventilieren (Enthält einen Link zu meinem Bericht)

Passt schon unter diese Kategorie: Antifa gegen Hooligans-NPD-Reichsbürger-Montagsdemo: Vier zu null.

Aus dem Leben eines 99%igen: Ein Tag als Aufgewachter

„Die BRD-Lüge!“ – Demontage einer Verschwörungstheorie

STAATLICHE REPRESSIONEN

Dresden: Freiheit für Lothar

ISRAEL & ANTISEMITISMUS

Israel: „Das veganste Land der Welt“. Und weil ich grade dabei bin, auch wenn es nicht Israel betrifft: „10 vegane Milch-Ersatzprodukte“

Friedenskämpfer in Israel und Palästina: „Ich bin für viele ein Verräter“

Der Antisemitismus ist in der Linkspartei verbreitet. Zum Thema Jagd auf Gysi: Mehr als ein Toilettengate

Tuvia Tenenbom über Israelkritiker: „Baut eure Zivilgesellschaft doch in Leipzig auf, nicht in Israel“

Israel-Unterstützer, hört auf diese 13 Aussagen zu benutzen!

Susan Bonath – Eine Junge Welt-Journalistin auf Abwegen

So weit ist es mit Antisemitismus und Menschenhass in Deutschland schon gekommen

POLITIK

Demokratie in Deutschland: „Ramelow geh‘ heim“: Tausende demonstrierten in Erfurt gegen Rot-Rot-Grün

Direkt vor dem G 7-Gipfel findet in der Nähe die geheime Bilderberg-Konferenz statt: Die Alpenfestung der Reichen und Mächtigen

Zentrum für politische Hässlichkeit: Ein Drachentöter will er sein – und tritt doch nur nach unten. Wolf Biermann hat seine Chance zur Rebellion verpasst. Andere nutzen sie umso mehr.

Google bekommt Vorzugsbehandlung von Axel Springer. Siehe auch: Axel Springer schließt Datendokumentation ab: Gravierender Schaden durch verschlechterte Suchanzeigen bei Google

Und noch was zur BILD: Die BILD, die Davidwache und “umgekippte” Zeugen

Tolle Aktion: Aktionskünstler entfernen Gedenkkreuze für Mauertote

WISSENSCHAFT

Klasse Überschrift! 😀 Ein Ring sie zu finden: Ein Besuch beim CERN

Zum Schluss noch das WETTER: In den Alpen liegt schon Schnee.

IMG_7078

Wie Staatsleugner und Reichsbürger lügen

In dem Artikel „Staatsvortäuschung Bundesrepublik Deutschland – Die BRD-Lüge!“ gibt es eine ellenlange Beweiskette, warum die BRD angeblich kein Staat sondern eine Firma, oder was weiß ich, sein soll. Da wird der ganze übliche Unsinn wiedergekäut.

Aber nehmen wir uns mal eine Einzelheit vor.

Werfen Sie doch mal einen Blick in Ihren Personalausweis. Was steht da unter Staatsangehörigkeit? Richtig! DEUTSCH!

Dass da natürlich DEUTSCH steht, weil wir nun mal die DEUTSCHE Staatsangehörigkeit haben, das ist jedem vernünftigen Menschen klar. Aber sei es drum. Als Beweis wird unter Anderem ein angeblich italienischer Ausweis gezeigt.

staatsvortc3a4uschung-bundesrpublik-deutschland-brd-die-brd-lc3bcge-2

Nur ist das eine plumpe Fälschung. Schon komisch, dass die Eintragungen alle gut zu lesen sind, aber die Erklärungen dafür total unscharf sind. Und was steht da unter Staatsangehörigkeit? „REBUBLICA ITALIANA“. Alllerdings wird „Repubblica Italiana“ mit zwei B geschrieben. Aufgefallen ist die Fälschung u.a. Hotze.

Und schaut man sich bei Google mal ein bisschen um, z.B. hier: „Passaporti e Visti per l’ingresso negli Stati Uniti“, dann wird man sehen, dass da als Staatsangehörigkeit immer „ITALIANA“ steht. Und das heißt nun mal auf Deutsch, na? Richtig! „Italienisch“.

Reichsdeppenlogik

Ja, so sind sie, unsere Reichsbürger und Staatsleugner mit ihrer Logik.

gg

Da das Grundgesetz außer Kraft ist, berufen wir uns auf das Grundgesetz.

Muss man nicht verstehen.

Und in die Haager Landkriegsordnung kann man doch ganz einfach reinschauen. Kostet 5 Sekunden googln. Aber wahrscheinlich muss es dazu erst ein Video bei YouTube geben.

Und das gab es dann u.a. als Kommentar dazu:

gg2

Ich glaube, da verwechselt einer Genfer Konventionen und Hartz IV. 😀

Links am Sonntag (26.10.2014)

BLICK NACH RECHTS

Er nennt es „Zivilcourage“. Peter Richter – Der Anwalt der NPD

Nicht mal die AfD will mit Stürzenbergers Freiheit in München. Islamfeinde in München – Ruck nach ganz rechts (Die AfD macht das natürlich trotzdem nicht akzeptabel!)

Der Stürzi hat es aber sowieso nicht leicht. Münchner Islamkritiker wegen Beleidigung des Islam verurteilt

REICHSDEPPEN UND VERSCHWÖRUNGSTHEORETIKER

Aufklärung tut not. Bei manchen hilft es vielleicht auch. Die BRD ist also kein souveräner Staat und wir haben keinen Friedensvertrag?

München: Verschwörungstheoretiker: So lief das Treffen ab

Aber lustig ist es trotzdem: Leg Dich nicht mit Chemtrail-Verschwörungstheoretikern an!

Fragen über Fragen von Reichsdeppen. Aber die wichtigste Frage ist doch wohl: Warum ist die Banane krumm?

Nichts neues im Westen. Antisemitische Liedzeilen: Xavier Naidoo verbreitet judenfeindliche Klischees

Der Watchblog “Eisenfraß: ironleafs und andere Volksbetrüger” diskutiert seit zwei Wochen mit einer Holocaust-Leugnerin, Antisemitin und “Reichsbürgerin”. Was “Reichsbürger” im Original so von sich geben

Die neuste Idee, speziell von Montagswichteln, ist ja, Geldscheine mit Botschaften zu beschreiben. Wie stehts damit rechtlich? Darf ich Geldscheine bekritzeln? Also klar, darf man. Aber dann nicht rumjammern, wenn jemand die Annahme verweigert.

Muss man mal sagen: An alle Trottel, die Putins Nationalismus unterstützen

HOMOPHOBIE

Nachdem katholische und protestantische Kirchen Homosexuelle zum Sündenbock für den Ebola-Ausbruch erklärt haben, gibt es mehr gewalttätige Übergriffe gegen Schwule und Lesben. Liberia: Verfolgungsdruck auf Homosexuelle nimmt zu

„Das Regenbogengesindel vergasen“ – Bei der Anti-Homo-Demo in Stuttgart. Siehe auch bei den Beobachtern: Bildungsplangegner winken fröhlich zurück

STAATLICHE REPRESSIONEN

Polizeilicher Rassismus in Deutschland. Ausweiskontrolle wegen Hautfarbe? Neue Schlappe für die Polizei

Nichts Neues in Dresden – Hausdurchsuchung bei Antifaschisten

„FCK AFD“ – Fotostrecke zum Eklat im Thüringer Landtag

Flüchtlinge in München: Ohne Worte

netzpolitik.org Berichterstattung zur weltweiten Totalüberwachung und der Rolle des BND schadet dem Staatswohl? Wir veröffentlichen den Brief, in dem uns Altmaier mit Strafanzeige droht

Ebenfalls netzpolitik.org: Schüchtert der Bundestag Medien ein?

NAHOST & IS & Kurden

Propaganda mit Bildern: Perfektes Pallywood-Bild: Erfolgsfoto von brüllendem Mann ist nicht das, was es zu sein scheint

Nicht dass das den Konflikt zu begreifen einfacher macht, aber trotzdem positiv: Israels Netanjahu ruft zur Unterstützung der kurdischen Unabhängigkeit auf

Die Erprobung einer direkten kommunalen Demokratie mit emanzipatorischen Zügen stellt die Systemfrage an die Staaten im Nahen Osten, daher rührt die Gegnerschaft: Das Modell Rojava

ANTISEMITISMUS

Prozess Jutta Ditfurth vs. Jürgen Elsässer. Die Äußerung der Richterin ist eine Katastrophe. So schafft man den Antisemitismus juristisch ab

MEXICO

Iguala – Eine Stadt wie ein Friedhof

Polizisten entführen, foltern und töten Studenten in Guerrero, 43 Studierende werden vermisst. Die schwer begreifliche Brutalität erschüttert Mexikos Regime. Das Massaker von Iguala

WISSENSCHAFT

Ist ein schwarzes Loch eine Singularität und kann es sowas überhaupt geben?

SONSTIGES

Ebola – die Katastrophe hinter der Katastrophe und der erbärmliche Zynismus Deutschlands

Über Udo Ulfkotte und sein „Enthüllungsbuch“ schreibt Stefan Niggemeier bei krautreporter.de: Die Wahrheit über die Lügen der Journalisten

Und nochmal der Ulf: Wie sich der deutsche Journalist Udo Ulfkotte vom russischen Staatsfernsehen vorführen lässt

Der Troll, das (un)bekannte Wesen. Gefangen im Endlos-Tourette

DISCLAIMER

Ich habe festgestellt, dass ich oben merhmals das Magazin VICE verlinkt habe. Was aber ist VICE? Wikipedia beschreibt es so:

VICE ist ein werbefinanziertes und ursprünglich kanadisches Lifestyle- und Jugendmagazin. Die mittlerweile in New York beheimatete Zeitschrift besitzt mehrere Ableger in verschiedenen Ländern. Die deutsche Ausgabe erscheint seit August 2005. Herausgeber ist das Unternehmen Vice Media.
Die Zeitschrift beschäftigt sich hauptsächlich mit zeitgenössischer Jugendkultur, beinhaltet aber auch kontroverse Themen wie Sex, Drogen und Gewalt sowie länderübergreifend wichtige Sozialprobleme oder politische Konflikte. VICE ist für ihre direkte und selbstironische Berichterstattung bekannt. Das Zielpublikum der Zeitschrift sind laut eigener Aussage „kritische, trendbesessene und kulturbestimmte Großstadtbewohner, zwischen 21 und 40 Jahren“. (…)

Links am Sonntag (28.09.2014)

Schönen guten Abend.

Die Invasion der Mahnwichtel: Verschwörungstheoretiker umstellen den Düsseldorfer Landtag.

Gute Nachrichten. Chemtrails wesentlich gesünder als bisher angenommen!

Reichsdeppen

Seltsamer Auftritt vor Gericht: Angeklagter hatte Ehinger Rathaus-Mitarbeiter gefilmt

Gegen Existenzberechtigung Deutschlands – AfD-Mann fliegt aus Bad Kreuznacher Stadtrat

Antisemitismus & Nahost

Angst, mit der Kippa auf dem Kopf herumzulaufen

Zweistaatenlösung? Der Tod der alternativlosen Alternative

Nazis & und Rechtspopulisten

Nazis stören bei Denkmaleinweihung in Hoyerswerda

Praxistipps – Klare Absage an rechte Parolen

München: Stürzenberger hat die Bürger drei Jahre umsonst belästigt. Bürgerbegehren der Islamfeinde ist rechtswidrig Juhu!

Politik allgemein

EU-Mitgliedstaaten beschließen Hilfe bei politischen Krisen und Terroranschlägen

Wissenschaft

Wäre die Milchstraße so groß wie der Kontinent Afrika, würden alle Sterne in ihr in zwei bis drei Badewannen passen. Da schwirrt mir der Kopf! Die Größe des Universums