Links am Sonntag (25.1.2015) – PEGIDA & Co.

Heute mit nur einem Thema: Pegida

OMG! BILD! Aber ausnahmsweise heute mal trotzdem. 😉 Wollen Sie diesen Leuten hinterherlaufen? Wer da so in MĂŒnchen dabei ist.

Und als Gegenpol zu BILD bittesehr: „Wir waren zuerst Pegida“ – „Bild“ will Pegida entlarven – und entlarvt vor allem sich selbst. Sie erkennt endlich, was andere schon wussten: dass sie eine rassistische Zeitung ist.

Rechtsextreme bei „Pegida“-Demos – Unter fremder Flagge

Islamhasser Michael StĂŒrzenberger – Agitator fĂŒr Bagida

Islamhasser Michael StĂŒrzenberger – Die Fragen nach den Nazis mag er nicht

Hooligans – Die Pegida-Miliz aus dem Stadion

Warum gerade Dresden?

​Legida und „Mein Kampf“

Alltagsrassismus in Deutschland – Die Mitschuld von CDU und CSU an Pegida

SchlepperkriminalitĂ€t auf dem Mittelmeer – Humane FlĂŒchtlingspolitik nicht gewollt

LĂŒgenpressekonferenz von Pegida: Nicht sehen, nichts hören, nichts sagen

Was ein Moslem 25.000 Islam-Gegnern in Deutschland antwortet

Leipzig: Warum lĂŒgt die Polizei bei den Demonstrantenzahlen?

In Leipzig traf es auch einen befreundeten Fotografen: »Spaziergang« mit Jagdszenen – Bei der Legida-Demonstration in Leipzig wurden Journalisten gezielt angegriffen

Wer mit oder gegen wen? Das große Pegida-Beziehungs-Schaubild!

Undankbares Abendland: Jetzt sind auch noch die Hooligans gegen Pegida

Fuck you, LĂŒgenpresse! Wie mich die Regierung tagtĂ€glich kommandiert

Links am Sonntag (4.1.2015)

Ich finde ja, 2015 ist ein schöner Name fĂŒr ein Jahr. 😉 Vorgenommen habe ich mir, wie immer, nichts, aber Links am Sonntag gibt es auch dieses Jahr.

REICHSDEPPEN UND VT

Hilferuf an die Besatzungsmacht

POL-DO: Polizeivollzugsbeamter agierte als selbstverstandener „ReichsbĂŒrger“ – Polizei Dortmund handelte heute konsequent mit vorlĂ€ufiger Dienstenthebung und Wohnungsdurchsuchung

Wer ReichsbĂŒrger ist, kann nicht auch Schöffe sein

Wo sich Krypto-Antisemitismus und Krypto-Schlager gute Nacht sagen – Rothschild-Verschwörungen bei Xavier Naidoo

RECHTE, NAZIS UND **GIDAS

Fragile Mitte – Feindselige ZustĂ€nde / Rechtsextreme Einstellungen in Deutschland 2014 (PDF)

Dresden ist wohl der einzige Ort auf der Welt, wo 15000 Menschen der Einladung eines verlogenen Kriminellen zu einem Abendspaziergang folgen. Der Sieg der PEGIDA

Tragisch: Versehentlich mitmarschierender Moslem steckt 52 PEGIDA-Demonstranten mit Islam an

Droht eine Islamisierung des Abendlandes? Mit welchen Tricks gezielt Ängste geschĂŒrt werden

WirrSindDasVolk. Ansehen!

Wer weiter an PEGIDA-Demos teilnimmt, muss es sich gefallen lassen, Nazi genannt zu werden.

Interview: Hetzjagd auf Migranten in Dresden nach PEGIDA-Kundgebung Siehe auch: Angriff unter Applaus

Rechte mobilisieren bundesweit zu AufmĂ€rschen im Januar. Angriffe auf FlĂŒchtlinge, Journalisten und Politiker

…UND SONST SO

Kommentar Neuwahl in Griechenland – Kommunismus fĂ€llt aus

Gericht stellt Verfahren gegen Mitarbeiter der Beobachter News ein: Satz mit x – war wohl nix

Ja, wir dĂŒrfen Herr ElsĂ€sser Antisemit nennen

Bedeutendes am Himmel im Jahr 2015

Links am Sonntag (16.11.2014)

Jetzt aber flott!

BLICK NACH RECHTS UND DARÜBER HINAUS

Dortmunder Neonazis provozieren mit der Frage nach der Zahl der Juden in der Stadt. Dabei ist die ĂŒberhaupt kein Geheimnis. – Zu doof zum Googeln

Dresdens besorgte BĂŒrger – Mit PEGIDA hat man einen Schirm gefunden unter dem alle bequem Platz haben. Außerdem: Verteidiger des Abendlandes formieren sich. Und in der LVZ: Islamgegner demonstrieren in Dresden – Aufmarsch bleibt friedlich Und dann noch: Der „unpolitische“ Facebook-Mob macht mobil

NSU-Morde: Gedenkplatz vor der Oper

BĂŒrgerabend zur FlĂŒchtlingsunterbringung in Alfdorf: Integration im Penny-Markt?

Machtdemonstration der „grauen Wölfe“ in MĂŒnchen – Nationalismus auf zwei RĂ€dern

UNSER SCHÖNES LAND…

TTIP-Studie aus den USA belegt: TTIP vernichtet hunderttausende ArbeitsplĂ€tze und drĂŒckt das Lohnniveau

Na passt ja. US-Geheimdienste rekrutierten 1000 Ex-Nazis

Ermittlerin der Hamburger Polizei hat auch einen Freien Radiosender ausgespĂ€ht: NiedertrĂ€chtige SchnĂŒffelei in der Roten Flora

Piano-Spieler von der HoGeSa-Demo musste 35 Euro Strafe zahlen

Ja wer hat denn da nicht aufgepasst? Was ist hier bloß los in Bayern? Wie soll das nochmal enden? Schock fĂŒr IngolstĂ€dter Polizei: Beamter nach Schlagstock-Einsatz gegen Fußball-Fan verurteilt

REICHSDEPPEN UND VERSCHWÖRUNGSTHEORETIKER

Peter, der Zopfkönig: Bericht vom königlichen Linsengericht gegeben zu Dessau den 13.11.2014

ReichsbĂŒrger – wie sie vor Gericht randalieren 
 und bei der UrteilsverkĂŒndung hyperventilieren (EnthĂ€lt einen Link zu meinem Bericht)

Passt schon unter diese Kategorie: Antifa gegen Hooligans-NPD-ReichsbĂŒrger-Montagsdemo: Vier zu null.

Aus dem Leben eines 99%igen: Ein Tag als Aufgewachter

„Die BRD-LĂŒge!“ – Demontage einer Verschwörungstheorie

STAATLICHE REPRESSIONEN

Dresden: Freiheit fĂŒr Lothar

ISRAEL & ANTISEMITISMUS

Israel: „Das veganste Land der Welt“. Und weil ich grade dabei bin, auch wenn es nicht Israel betrifft: „10 vegane Milch-Ersatzprodukte“

FriedenskĂ€mpfer in Israel und PalĂ€stina: „Ich bin fĂŒr viele ein VerrĂ€ter“

Der Antisemitismus ist in der Linkspartei verbreitet. Zum Thema Jagd auf Gysi: Mehr als ein Toilettengate

Tuvia Tenenbom ĂŒber Israelkritiker: „Baut eure Zivilgesellschaft doch in Leipzig auf, nicht in Israel“

Israel-UnterstĂŒtzer, hört auf diese 13 Aussagen zu benutzen!

Susan Bonath – Eine Junge Welt-Journalistin auf Abwegen

So weit ist es mit Antisemitismus und Menschenhass in Deutschland schon gekommen

POLITIK

Demokratie in Deutschland: „Ramelow geh‘ heim“: Tausende demonstrierten in Erfurt gegen Rot-Rot-GrĂŒn

Direkt vor dem G 7-Gipfel findet in der NĂ€he die geheime Bilderberg-Konferenz statt: Die Alpenfestung der Reichen und MĂ€chtigen

Zentrum fĂŒr politische HĂ€sslichkeit: Ein Drachentöter will er sein – und tritt doch nur nach unten. Wolf Biermann hat seine Chance zur Rebellion verpasst. Andere nutzen sie umso mehr.

Google bekommt Vorzugsbehandlung von Axel Springer. Siehe auch: Axel Springer schließt Datendokumentation ab: Gravierender Schaden durch verschlechterte Suchanzeigen bei Google

Und noch was zur BILD: Die BILD, die Davidwache und “umgekippte” Zeugen

Tolle Aktion: AktionskĂŒnstler entfernen Gedenkkreuze fĂŒr Mauertote

WISSENSCHAFT

Klasse Überschrift! 😀 Ein Ring sie zu finden: Ein Besuch beim CERN

Zum Schluss noch das WETTER: In den Alpen liegt schon Schnee.

IMG_7078

Links am Sonntag (26.10.2014)

BLICK NACH RECHTS

Er nennt es „Zivilcourage“. Peter Richter – Der Anwalt der NPD

Nicht mal die AfD will mit StĂŒrzenbergers Freiheit in MĂŒnchen. Islamfeinde in MĂŒnchen – Ruck nach ganz rechts (Die AfD macht das natĂŒrlich trotzdem nicht akzeptabel!)

Der StĂŒrzi hat es aber sowieso nicht leicht. MĂŒnchner Islamkritiker wegen Beleidigung des Islam verurteilt

REICHSDEPPEN UND VERSCHWÖRUNGSTHEORETIKER

AufklÀrung tut not. Bei manchen hilft es vielleicht auch. Die BRD ist also kein souverÀner Staat und wir haben keinen Friedensvertrag?

MĂŒnchen: Verschwörungstheoretiker: So lief das Treffen ab

Aber lustig ist es trotzdem: Leg Dich nicht mit Chemtrail-Verschwörungstheoretikern an!

Fragen ĂŒber Fragen von Reichsdeppen. Aber die wichtigste Frage ist doch wohl: Warum ist die Banane krumm?

Nichts neues im Westen. Antisemitische Liedzeilen: Xavier Naidoo verbreitet judenfeindliche Klischees

Der Watchblog “Eisenfraß: ironleafs und andere VolksbetrĂŒger” diskutiert seit zwei Wochen mit einer Holocaust-Leugnerin, Antisemitin und “ReichsbĂŒrgerin”. Was “ReichsbĂŒrger” im Original so von sich geben

Die neuste Idee, speziell von Montagswichteln, ist ja, Geldscheine mit Botschaften zu beschreiben. Wie stehts damit rechtlich? Darf ich Geldscheine bekritzeln? Also klar, darf man. Aber dann nicht rumjammern, wenn jemand die Annahme verweigert.

Muss man mal sagen: An alle Trottel, die Putins Nationalismus unterstĂŒtzen

HOMOPHOBIE

Nachdem katholische und protestantische Kirchen Homosexuelle zum SĂŒndenbock fĂŒr den Ebola-Ausbruch erklĂ€rt haben, gibt es mehr gewalttĂ€tige Übergriffe gegen Schwule und Lesben. Liberia: Verfolgungsdruck auf Homosexuelle nimmt zu

„Das Regenbogengesindel vergasen“ – Bei der Anti-Homo-Demo in Stuttgart. Siehe auch bei den Beobachtern: Bildungsplangegner winken fröhlich zurĂŒck

STAATLICHE REPRESSIONEN

Polizeilicher Rassismus in Deutschland. Ausweiskontrolle wegen Hautfarbe? Neue Schlappe fĂŒr die Polizei

Nichts Neues in Dresden – Hausdurchsuchung bei Antifaschisten

„FCK AFD“ – Fotostrecke zum Eklat im ThĂŒringer Landtag

FlĂŒchtlinge in MĂŒnchen: Ohne Worte

netzpolitik.org Berichterstattung zur weltweiten TotalĂŒberwachung und der Rolle des BND schadet dem Staatswohl? Wir veröffentlichen den Brief, in dem uns Altmaier mit Strafanzeige droht

Ebenfalls netzpolitik.org: SchĂŒchtert der Bundestag Medien ein?

NAHOST & IS & Kurden

Propaganda mit Bildern: Perfektes Pallywood-Bild: Erfolgsfoto von brĂŒllendem Mann ist nicht das, was es zu sein scheint

Nicht dass das den Konflikt zu begreifen einfacher macht, aber trotzdem positiv: Israels Netanjahu ruft zur UnterstĂŒtzung der kurdischen UnabhĂ€ngigkeit auf

Die Erprobung einer direkten kommunalen Demokratie mit emanzipatorischen ZĂŒgen stellt die Systemfrage an die Staaten im Nahen Osten, daher rĂŒhrt die Gegnerschaft: Das Modell Rojava

ANTISEMITISMUS

Prozess Jutta Ditfurth vs. JĂŒrgen ElsĂ€sser. Die Äußerung der Richterin ist eine Katastrophe. So schafft man den Antisemitismus juristisch ab

MEXICO

Iguala – Eine Stadt wie ein Friedhof

Polizisten entfĂŒhren, foltern und töten Studenten in Guerrero, 43 Studierende werden vermisst. Die schwer begreifliche BrutalitĂ€t erschĂŒttert Mexikos Regime. Das Massaker von Iguala

WISSENSCHAFT

Ist ein schwarzes Loch eine SingularitĂ€t und kann es sowas ĂŒberhaupt geben?

SONSTIGES

Ebola – die Katastrophe hinter der Katastrophe und der erbĂ€rmliche Zynismus Deutschlands

Über Udo Ulfkotte und sein „EnthĂŒllungsbuch“ schreibt Stefan Niggemeier bei krautreporter.de: Die Wahrheit ĂŒber die LĂŒgen der Journalisten

Und nochmal der Ulf: Wie sich der deutsche Journalist Udo Ulfkotte vom russischen Staatsfernsehen vorfĂŒhren lĂ€sst

Der Troll, das (un)bekannte Wesen. Gefangen im Endlos-Tourette

DISCLAIMER

Ich habe festgestellt, dass ich oben merhmals das Magazin VICE verlinkt habe. Was aber ist VICE? Wikipedia beschreibt es so:

VICE ist ein werbefinanziertes und ursprĂŒnglich kanadisches Lifestyle- und Jugendmagazin. Die mittlerweile in New York beheimatete Zeitschrift besitzt mehrere Ableger in verschiedenen LĂ€ndern. Die deutsche Ausgabe erscheint seit August 2005. Herausgeber ist das Unternehmen Vice Media.
Die Zeitschrift beschĂ€ftigt sich hauptsĂ€chlich mit zeitgenössischer Jugendkultur, beinhaltet aber auch kontroverse Themen wie Sex, Drogen und Gewalt sowie lĂ€nderĂŒbergreifend wichtige Sozialprobleme oder politische Konflikte. VICE ist fĂŒr ihre direkte und selbstironische Berichterstattung bekannt. Das Zielpublikum der Zeitschrift sind laut eigener Aussage „kritische, trendbesessene und kulturbestimmte Großstadtbewohner, zwischen 21 und 40 Jahren“. (…)

Links am Sonntag (12. Oktober 2014)

GlĂŒckwunsch an Jenny zu 10 Jahren bloggen.

Prozessberichterstattung – Ditfurth vs. ElsĂ€sser (1)

Alles hat ein Ende nur die Wurst… Big Rip, Big Bounce und WĂ€rmetod: Wie endet das Universum?

Sind schwarze Löcher “mathematisch unmöglich” und existieren gar nicht?

NĂ€chstes Jahr in Bayern! Innenministerium kĂŒndigt Campverbot beim G7-Gipfel an

.dd-Ex = DDR: Die untergegangene Top-Level-Domain

Och! Extremistische National-Christen in Not

Polizisten halten eine Frau illegal fest: Die Staatsanwaltschaft meint, den Beamten war unklar, dass das verboten ist. Dummheit schĂŒtzt Polizisten vor Strafe

Die totale Wahrheit: Ist Bernd Lucke Jude?

Nahost & Antisemitismus

„Laut einer aktuellen Umfrage des Palestinian Center for Policy and Survey Research (PCPSR), befĂŒrworten 80% der in Gaza und der West Bank lebenden PalĂ€stinenser die Wiederaufnahme der Raketenangriffe auf Israel.“ Mein Vaterland will mich töten!

Israel ist nicht das Problem

DemĂŒtigung und Pogrom

Reichsdeppen & andere Spinner

„ReichsbĂŒrger“ in Sachsen-Anhalt. Was ist zu tun? Eine Information des Verfassungsschutzes Sachsen-Anhalt (PDF)

„König von Deutschland“ kommt vor Gericht

„ReichsbĂŒrger“ in Sachsen-Anhalt – FĂŒnf Gruppierungen sind im Land aktiv

Ich war auf der Chemtrail-Demo – Als Pilot verkleidet

Kein Eigentum durch Fahrzeugschein?

Wie ein Wittenberger Esoteriker zum Selfmade-Imperator wurde: SouverÀn Peter und die Königreich (Neu)Deutschland GmbH und Co. KG

„Informationen, die uns die Massenmedien vorenthalten“ ist die beste Facebookgruppe der Welt!

Beweis mir doch mal das Gegenteil! Oder: Die bequeme Umkehrung der Beweislast

In eigener Sache: Reichsdeppen

Links am Sonntag (28.09.2014)

Schönen guten Abend.

Die Invasion der Mahnwichtel: Verschwörungstheoretiker umstellen den DĂŒsseldorfer Landtag.

Gute Nachrichten. Chemtrails wesentlich gesĂŒnder als bisher angenommen!

Reichsdeppen

Seltsamer Auftritt vor Gericht: Angeklagter hatte Ehinger Rathaus-Mitarbeiter gefilmt

Gegen Existenzberechtigung Deutschlands – AfD-Mann fliegt aus Bad Kreuznacher Stadtrat

Antisemitismus & Nahost

Angst, mit der Kippa auf dem Kopf herumzulaufen

Zweistaatenlösung? Der Tod der alternativlosen Alternative

Nazis & und Rechtspopulisten

Nazis stören bei Denkmaleinweihung in Hoyerswerda

Praxistipps – Klare Absage an rechte Parolen

MĂŒnchen: StĂŒrzenberger hat die BĂŒrger drei Jahre umsonst belĂ€stigt. BĂŒrgerbegehren der Islamfeinde ist rechtswidrig Juhu!

Politik allgemein

EU-Mitgliedstaaten beschließen Hilfe bei politischen Krisen und TerroranschlĂ€gen

Wissenschaft

WĂ€re die Milchstraße so groß wie der Kontinent Afrika, wĂŒrden alle Sterne in ihr in zwei bis drei Badewannen passen. Da schwirrt mir der Kopf! Die GrĂ¶ĂŸe des Universums

Links am Sonntag (21.09.2014)

Ex-AfD-Mitglied im Interview: „Die Partei driftet nach rechts ab“

Falltest des iPhone 6 – freiwillig und unfreiwillig

Neue Gefahr aus den USA: Gentechnisch verÀndertes Wasser

Protest von Hamburger Amateur-Klub: Wir spielen nicht gegen Nazis

Italien plant zweiwöchige Polizeioperation gegen Migranten in der gesamten EU

Wieviel Österreich steckt noch in Österreich & wieviel Deutschland steckt eigentlich in Europa?

Einigung in ThĂŒringen: CDU und Linke bilden Große Koalition

Wahnmachen

„Die Bandbreite“ auf Montagsmahnwachen-Tour – Auftritt in Kassel gestoert

Die Kentrail-Verschwörung

Nahost

Monitoring: Der Gaza-Konflikt auf Facebook

Vor allem gegen Israel gingen Rechte und Linke in den vergangenen Monaten hĂ€ufig zusammen auf die Straße. Bildet sich eine neue Koalition gegen Freiheit und Demokratie oder verbinden beide nur unheimliche Gemeinsamkeiten?

Reichsdeppen Und Verschwörungstheoretiker

Der König ist da. Tausende sĂ€umten die Straßen von Wittenberg

Rasender ReichsbĂŒrger verletzt Polizisten und kann nur mit vorgehaltener Waffe gestoppt werden

Ein verschwörungstheoretischer Kongress in Neu-Isenburg zieht Proteste auf sich. Treffpunkt der Anti-AufklÀrer

Jugend-TV: Die Kindersoldaten der Verschwörungstheoretiker

Unbelehrbar: Wegen Beleidigungen ins GefÀngnis

Links am Sonntag, diesmal am Dienstag (09.09.2014)

Urlaub in Dresden ist vorbei, Schnupfen lĂ€uft noch, MigrĂ€ne (Stufe 5 von 5, also schlimm, sehr schlimm) verzieht sich. Zeit mal die gesammelten Links der letzten Tage und Wochen endlich zu veröffentlichen. GrĂŒĂŸe an Bolschewist. 🙂

Demonstrationen und Schikanen in Deutschland

Wichtig fĂŒr politische Demofotografen: Es muss nicht gleich der ganze Computer beschlagnahmt werden, wenn es um einzelne Fotos geht.

Und noch mal Demofotografie: Wenn sich Polizisten im Dienst nicht fotografieren lassen wollen

Vor vier Jahren in Stuttgart: Das war mein Schwarzer Donnerstag

Ebenfalls zu dem Thema Stuttgart: Die guten Tipps vom Staatsanwalt Biehl

Dieses Jahr in Hamburg: Die KlobĂŒrste in Hamburg, es hĂ€tte nicht soweit kommen mĂŒssen. Aber der Polizei war das Gesetz ja mal wieder egal.

Auch Hamburger Rechtsauffassung: „Die Hamburger Polizei bringt es mir nĂ€her“

Nahost, Antisemitismus und Islamophobie

Linksjugend solid: Linke Grundprinzipien verteidigen! Nein zu Kriegsrechtfertigung, Islamophobie und pro-kapitalistischen Positionen!

Ich bin keine Antideutscher. Auch wenn ich manchmal die Israelfahne zeige. Die Antideutschen. RĂŒckblick und Kritik

Kölner geduldete ZustĂ€nde: “Auschwitz war gar nicht so schlimm!” (Und dabei ist Köln sonst so eine weltoffene Stadt.)

„10 gute Entgegnungen auf 10 dĂ€mliche Phrasen“

Hisbollah-Chef Nasrallah: „KrebsgeschwĂŒr Israel entfernen“

Ich finde dieses Diskussionen, wer war zu erst da, wer hat den besseren Anspruch, wer darf da sein und wer nicht, ziemlich kontraproduktiv. Sie fĂŒhren einfach zu nichts. Trotzdem interessant: „Jor­da­ni­scher Scheich: ‘Es gibt kein “Pa­lĂ€s­tina” im Ko­ran. Al­lah hat Is­rael den Ju­den gegeben’“

FĂŒr Millionen FlĂŒchtlinge eine Abteilung der UN. FĂŒr palĂ€stinensische FlĂŒchtlinge seit 60 Jahren eine besondere Abteilung. Die dubiose Rolle der UN im Gazastreifen

„Brief an UNO-GeneralsekretĂ€r Ban Ki-moon von den Eltern des getöteten Daniel (4)“

Das Problem heißt nicht Islam. Das Problem heißt, wie so oft, Fanatismus! Muslime vor der RadikalitĂ€t schĂŒtzen

Wer hat IS gegrĂŒndet? Die Phantasie kennt keine Grenzen

Ortsnamen „Tod den Juden“: Gemeinde will Weiler nicht umbenennen

Über Gaza berichten: Gegen die Bilder ist unser Text machtlos

Wahlen und AfD

Ok, die Wahl in Sachsen ist durch. Trotzdem noch interessant: Filmkritik: Wahlwerbespots der sÀchsischen Parteien zur Landtagswahl 2014

Nach der Landtagswahl in Sachsen: AfD gibt erstes Amt zurĂŒck

Die braunen Streifen in der hellblauen Unterhose: „Das gefĂ€hrlichere Übel“

Ach diese Reichsdeppen…

Diese allwissenden Deutschen

„Falsches Kennzeichen: „Supermario“ unterwegs auf der Autobahn“

„Ein offener Brief an Xavier Naidoo, alle ReichsbĂŒrger und jedes Individuum, das von einer “BRD GmbH” spricht“

Die Zwangsvollstrecker: Waldviertler Politsekte erklÀrt ihr Weltbild

Sehr lesenswertes Buch! „VorwĂ€rts in die Vergangenheit! Durchblick durch einige „reichsideologische“ NebelwĂ€nde“

Dies & Das

Heute gibt es sicher ein neues. Versicherer klagen ĂŒber Betrugswellen nach Erscheinen neuer iPhones

Die Mietpreise in MĂŒnchen sind jenseits von Gut und Böse. In Freising, meine jetzigen Heimatstadt, sieht die Lage nicht besser aus. Das bemerken die Betroffenen eines kĂŒrzlichen Brandes in der Freisinger Innenstadt: Höchstens Kellerlöcher zu haben

Gera: „Einmaliges finanzielles Elend in Deutschland“

NPD kĂŒndigt „Besuche“ in Brandenburger FlĂŒchtlingsunterkĂŒnften an

PS: In der neusten Version 4.0 der WordPress-Software bleibt beim scrollen in Editor die Formatierungsleiste oben endlich dauerhaft sichtbar. Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, was das fĂŒr eine Erleichterung ist. 🙂

Links am Sonntag (10. August 2014)

Lieber spÀt als gar nicht. Und da ich es letzte Woche ausfallen lassen habe, gibt es diesmal mehr.

Antisemitismus in Deutschland

Nahost

Links am Sonntag (27. Juli 2014)

Auch heute wieder mit dem Hauptthema Nahost

Alle wissen, dass Antizionismus ĂŒberhaupt nichts mit Antisemitismus zu tun hat. (Ironie!)

Sehr lesenswert: „PalĂ€stina ist unser Land, und die Juden sind unsere Hunde“ – Antisemitismus, Desinformation und die Beschönigung der Ansichten und Handlungen der palĂ€stinensischen FĂŒhrung

Wenn es stimmt, dass ein Bild oft mehr sagt als tausend Worte, dann charakterisiert dieses Foto, das JĂŒrgen Todenhöfer vor wenigen Tagen auf seiner Facebook-Seite veröffentlicht hat, den frĂŒheren CDU-Politiker bereits hinreichend. Demagoge des Mainstreams

„Darf man denn Israel gar nicht kritisieren?“, fragen derzeit wieder ĂŒberall Menschen, die in Diskussionen ĂŒber den Nahostkonflikt mit dem Vorwurf des Antisemitismus konfrontiert werden. Wann wird Kritik an Israel eigentlich antisemitisch?

Tweets von Journalisten aus dem Gazastreifen: Hamas nutzt menschliche Schutzschilde

Warum ist „Kindermörder Israel“ antisemitisch?

Antisemitismen

Gaza ist kein Bolzplatz: Warum ich mich aus Diskussionen um den Nahostkonflikt zurĂŒckziehe

KP Israels und HADASH zum Angriff auf Gaza – Statement der Kommunistischen Partei Israels vom 20.07.2014

Sollte auch nicht vergessen werden: Bislang ĂŒber 2.000 tote PalĂ€stinenser im Syrienkrieg