bookmark_borderFußball! Weltmeisterschaft! Oleeeeee!!!!!! …schlaaaaand!!!!!!!!11!ELF!!!

Deichkind feat. Das Bo – Ich habe eine Fahne

Bass an, laut machen!

Ich hab eine Fahne und die steck ich jetzt in Brand!

Und wem das alles zuviel wird: Klinik bietet Fußballhassern an, sie über die WM in künstliches Koma zu versetzen

bookmark_borderoffen-siv 4/2014 – Thema „Stalin“ erschienen

Heft 4/2014 der offen-siv ist erschienen.

Inhalt:

Grover Furr
Stalin und der Kampf um demokratische Reformen

William B. Bland
Die historische Bedeutung von Stalins „Ökonomische Probleme des Sozialismus in der UdSSR“

J. W. Stalin
Letzte Parteitagsrede 1952

Übersetzungen: Gerhard Schnehen und Michael Kubi

Download als PDF auf www.offen-siv.net

bookmark_borderAm 17. Juni in Dresden – NAZIS ENTGEGENTRETEN!

Quelle: Undogmatische Radikale Antifa Dresden

Für den 17.06.2014 mobilisieren wieder (Neo-)Nazis zu einer Kundgebung nach Dresden. Anlass ist der Arbeiter*innenaufstand von 1953, welchen die (Neo-)Nazis auch in diesem Jahr für ihr völkisch- nationalistisches Weltbild instrumentalisieren wollen. Seit 2008 hat sich der Aufmarsch zum 17.Juni unter Federführung der NPD, aber auch Freien Kräften, zu einem wichtigen Tag für die regionale Rechte Szene entwickelt. Seit 2001 mischten sich auch immer wieder (Neo-)Nazis unter die offizielle Gedenkveranstaltung der Stadt. Eine Distanzierung seitens der Stadt blieb bislang aus. Seit 2008 rufen die (Neo-)Nazis Jahr für Jahr zu eigenen Veranstaltungen an der Panzerkette am Postplatz auf. Die Teilnehmer*innenzahl schwankt zwischen 100-300. Die Gründe, warum (Neo-)Nazis sich auch an diesem Tag in Dresden breit machen, liegen auf der Hand: Die Gedenkpolitik der Stadt Dresden bietet immer wieder, wie auch am 13. Februar, Anknüpfungspunkte für diese. Darüber hinaus werden sie auf städtischen Veranstaltungen geduldet. So wird das offensichtliche Naziproblem verharmlost, da (Neo-)Nazis offenbar nur ein Problem darstellen, wenn sie für das Stadtimage negatives mediales Interesse wecken.

 

Um gemeinsam gegen das ungestörte Treiben der Menschenverachter*innen vorzugehen, rufen wir alle couragierten Menschen auf, sich gemeinsam und zahlreich den (Neo-)Nazis zu widersetzen. Weitere Informationen findet ihr zeitnah auf unserer Homepage. Bildet Bezugsgruppen und kommt am 17.06.2014 zu den Gegenprotesten, um den (Neo-)Nazis entgegenzutreten.

 

Seid kreativ und entschlossen – Antifa statt Volksgemeinschaft

Poster

bookmark_borderChemtrails über Freising

Da werden die Chemtrailspinner ja heute wieder ein Kreis gesprungen sein bei diesem Himmel.

Chemtrails

PANO_20140610_125122a

Aber gut, bei dem Wetter kann es schon dem einen oder anderem das Gehirn ein bisschen wegbruzzeln.

WeatherPro_2014-06-10_13-37-39

Da hilft nur Eis essen, und wenn man das dann wie ich aus gesundheitlichen Gründen macht (Mandelentzündung), macht das noch mehr Spaß.

IMG_20140610_133313

Ansonten einfach mal das Wetter geniesen und in die Sonne legen. So eine Dachterrasse hat schon Vorteile. 🙂

IMG_20140610_133719

bookmark_borderLinks am Sonntag (8. Juni 2014)

Was sind eigentlich Arier? Ein Dokumentarfilm von Mo Asumang. Verdammt mutig die Frau.

Und wieder ein Land, welches ins Mittelalter zurückdriftet. Slowakei verbietet gleichgeschlechtliche Ehe

Soziale Netzwerke: Sicherheitslücke Mitarbeiter: wenn vertrauliche Firmeninformationen freiwillig weitergegeben werden

bookmark_borderJa Arschloch, Du bist ein Antisemit!

Und außerdem gehört Dir mal ordentlich Deine dumme Fresse poliert.

Die Screenshots stammen von einer Person und wurden bei Facebook gefunden. Ich will sie hier dokumentieren.

a1

a2a

a3

a4

a5

a6

Auch Wunschdenken ändert nichts an seinen wirren Ansichten, da wird er ganz schnell beeindruckt sein.